Aufnahme in den ASV Heepen e.V.


Der ASV Heepen freut sich über jedes neue Mitglied.

Anders als in vielen anderen Vereinen stehen bei uns neben dem Spaß und der Freude am gemeinsamen Hobby vor allem die Gemeinschaft und das Miteinander im Vordergrund.

Wir treffen uns einmal im Monat, um über aktuelle Themen zu diskutieren und besprechen anfallende Arbeitsdienste. Jährlich gibt es derzeit vier Gemeinschaftsangeln und ein Weihnachtsessen.

Solltet Ihr Interesse an einer Aufnahme in den ASV Heepen haben, dann stellt eine Aufnahmeantrag als „Neues Mitglied". Auch Jugendliche sind natürlich herzlich willkommen.

Die Teilnahme an Monatsversammlungen und sämtlichen Vereinsangeln bzw. Arbeitsdiensten soll Euer Interesse am Vereinsleben zeigen und wird Euch helfen die neuen Vereinskameraden schnell kennen zu lernen.

Wie ist Aufnahme geregelt?

Das erste Jahr ist im ASV Heepen grundsätzlich ein passives Angeljahr mit halbem Jahresbeitrag und ohne Aufnahmegebühr. Auf diese Weise möchten wir sicherstellen, dass die neuen Mitglieder auch wirklich Interesse an dem Verein haben. Wir möchten keine Mitglieder die für 1-2 Jahre in den Verein gehen und dann wieder raus.

Das Angeln in unseren Vereinsgewässern (in diesem „ersten passivem Jahr“) ist jedoch in Begleitung eines jeden aktiven Mitglieds erlaubt.

Im Folgejahr werdet entscheiden dann die aktiven Mitglieder der jeweiligen Jahreshauptversammlung über Eure „Aktive Mitgliedschaft auf Probe".

In diesem zweiten Jahr könnt ihr in Ruhe alle Gewässer (wenn ihr das nicht sowieso schon im ersten Jahr getan habt) kennenlernen. Ihr genießt alle Rechte, aber natürlich auch die Pflichten und müsst an den Arbeitsdiensten teilnehmen.

Ihr zahlt ab sofort den regulären Jahresbeitrag. Die Vereinssatzung und die Gewässerordnung werden jedem Mitglied nach der Aufnahme vom Schriftführer ausgehändigt!

Im dritten Jahr könnt Ihr Euch dann entscheiden, ob Ihr Antrag auf endgültige Mitgliedschaft stellt. Erst nach jetzt wird die Aufnahmegebühr fällig. Seid Ihr zu der Entscheidung gekommen, dass der ASV Heepen nichts für Euch ist (was ich mir aber nicht vorstellen kann) könnt ihr den Verein verlassen und braucht auch keine Aufnahmegebühr zahlen.

Beiträge
Unsere derzeitigen Beiträge entnehmt bitte der nachfolgenden Tabelle:


 


Jungendliche Mitglieder
(bis 18 Jahre)
 

Mitgliedsbeitrag
(ab dem Jahr in dem das Mitgl. 18 Jahre alt wird)

Beitrag der passiven Mitgliedschaft

36,25 €

 72,50 €

Beitrag der aktiven Mitgliedschaft

72,50 €

145,00 €

Aufnahmegebühr

85,00 €

170,00 €


Die Aufnahmegebühr wird erst im dritten Jahr, mit der endgültigen Aufnahme in den Verein, fällig.

Arbeitseinsätze
Arbeitsdienste müssen durch alle aktiven Mitglieder zwischen 14 – 65 Jahren geleistet werden.
Am Ende eines Kalenderjahres wird die Anzahl der „Pflichtstunden“ ermittelt. Diese ergibt sich durch die Anzahl der geleisteten Stunden und die Anzahl der arbeitsfähigen Mitglieder.
Bei Nichterfüllung wird jede nicht erbrachte Stunde mit 10,00 € berechnet, bei Übererfüllung werden 10,00 Euro auf den Jahresbeitrag angerechnet.

Pro Jahr fallen im Schnitt ca. 5 - 7 Arbeitsstunden pro Mitglied an (je nach Arbeitsaufkommen und Witterung an den Gewässern bzw. dem Vereinsheim).

Ein Aufnahmeantrag ist hier zu finden